Kurs «Letzte Hilfe»

Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen
Samstag, 17. September 2022, 9.30 bis 16.00 Uhr, Pfrundscheune, Seedorf
landscape (Foto: Pixabay)


Der Kurs vermittelt Basiswissen zu Fragen wie:
Was passiert beim Sterben?
Wann beginnt es?
Wie kann man als Laie unterstützen und begleiten?
Wo bekommt man Hilfe?

Der eintägige Kurs beinhaltet vier Themenschwerpunkte:
1. Sterben ist ein Teil des Lebens
2. Vorsorgen und Entscheiden
3. Körperliche, psychische, soziale und existentielle Nöte lindern
4. Abschied nehmen

Kursausschreibung und Anmeldungsinfos folgen.

Auskunft gibt die Kirchgemeinde Seedorf, Pfarrerin Verena Schlatter Tel. Nr. 032 530 25 27 oder » Altersforum Seedorf unter

» Flyer Kurs «Letzte Hilfe»